Blue Flower

Das Theater der Pfarre Liesing und der Kirchenchor Gießhübl präsentieren „Totentanz“ von A. Lippl.

Gott, der Herr, ist erzürnt über die Menschheit, die sich immer mehr von ihm abwendet

und sich nit kehrt umb gesetz und recht, nit weiß, daß noch ein HERRGOTT ist, sundern gemeyn hinlebt und frisst,.“.
So sendet Gott, der Herr, den Tod aus mit dem Befehl: „wer heint dir in die Straßen tritt, den nimm du ohn erbarmung mit.“

Der Tod trifft auf die unterschiedlichsten Menschen, vom Bettler bis zum Kaiser. Die Menschen sind verblendet durch Habgier und irdischen Einfluss, aber auch durch ihren letzten Funken auf Hoffnung, so dass sie nicht gleich erkennen, mit wem sie es zu tun haben.

Passend in die österliche Bußzeit regt dieses schaurig ernsthafte, mittelalterliche Schauspiel, das musikalisch von Kirchenchor Gießhübl unterstützt wird, auch zum Nachdenken und Innehalten an.

Freitag, 10. März 2017 um 20 Uhr in der Pfarrkirche Liesing, Färbermühlgasse 6, 1230 Wien

Samstag, 11. März 2017 um 20 Uhr in der Pfarrkirche Kalksburg, Breitenfurter Straße 526, 1230 Wien

Sonntag, 12. März 2017 um 20 Uhr in der Pfarrkirche Gießhübl, Pfarrplatz 1, 2372 Gießhübl

Freie Platzwahl. Freie Spende zugunsten des Caritas Socialis Hospiz am Rennweg.

Weitere Informationen unter: www.theater-liesing.at

Folder