Blue Flower

Marjana Gaponenko  liest am Dienstag, 7. Mai  2019, 19:00 Uhr in der Bücherei Liesing (23., Breitenfurter Straße 358) aus „Der Dorfgescheite: Ein Bibliothekarsroman“   (C.H. Beck)

Der einäugige Ernest Herz hat, erschöpft von seinem exzessiven Liebesleben, den  Posten des Bibliotheksleiters im Stift W. angenommen und besinnt sich auf seine nicht minder große, andere Leidenschaft – das alte Buch. Die Wohnung, die er im  Kloster bezieht, hatte seinem Vorgänger, Pater Mrozek, gehört, der auf eine kuriose  Art Selbstmord begangen hat. Ernest Herz muss feststellen, dass er mit seiner Vision einer zeitgemäßen Bibliothek in der konservativ-klerikalen Gesellschaft des  Klosters auf Widerstände stößt…Skurril, komisch und liebevoll, mit ihrem  unnachahmlichen Blick für das schräge Detail, macht Marjana Gaponenko die Welt  der Bibliothek zum spannend-abgründigen Schauplatz. 

Marjana Gaponenko  wurde 1981 in Odessa geboren und  studierte dort Germanistik. Nach Stationen in Krakau und Dublin  lebt sie heute in Mainz und Wien. Sie schreibt seit ihrem  sechzehnten Lebensjahr auf Deutsch und veröffentlichte u. a. die Romane «Wer ist Martha?» (2012) und «Das letzte Rennen» (2016). Sie wurde mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, dem österreichischen Literaturpreis Alpha und dem  Martha-Saalfeld-Förderpreis ausgezeichnet.  

Eintritt frei - Anmeldung ab dem 29. April  2019 – 11:00 Uhr   (ausschließlich persönlich oder telefonisch unter Tel.: 01 4000 23161)