Blue Flower

Der Wiener Jugend Literaturpreis ermutigt Jugendliche zu kreativem Schreiben und bietet ihnen einen Rahmen, ihre Werke so zu präsentieren, dass die Qualität ihrer Texte hör- und erkennbar wird. Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 20 Jahren sind eingeladen von 1. bis 25. September 2014 ihre Beiträge zum Thema "Jeder ist anders anders" einzureichen. Aus diesen Kurztexten werden von einer Fachjury und in einem öffentlichen Online-Voting 25 Beiträge ausgewählt. Die Autoren haben anschließend die Möglichkeit, sich in Workshops mit namhaften Schriftstellern (Judith Fischer, Franzobel u.a.) Tipps für ihre Finaltexte zu holen.

Am 27. November 2014 präsentieren Schauspieler des Burgtheaters (Andrea Clausen, Cornelius Obonya u. a.) im Akademietheater die finalen Werke der Jugendlichen bei einem Galafinale, das unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Heinz Fischer steht. Der Sieger gewinnt eine Städtereise mit Theaterbesuch und erhält einen Wanderpokal in Form einer Schriftrolle. Erstmals gibt es heuer auch einen Zusatzpreis für Schüler, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Den weiteren Finalisten, Teilnehmern, Votern und Besuchern winken ebenfalls interessante Preise. 

Fotocredit: Roman Picha     Infos: www.juli.wien    Kurator: Christoph Braendle, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!     Organisation: Margit Riepl, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Veranstalter: City-Festivals, Verein für urbane Kultur, 1010 Wien, Annagasse 3/27     Karten: www.burgtheater.at