Blue Flower

Dietmar Grieser liest am Dienstag, 10. November 2015, 19.00 Uhr, in der Bücherei Liesing (Breitenfurter Straße 358, 1230 Wien) aus „Wege, die man nicht vergisst“ (Amalthea).

Eintritt frei - Anmeldung ab sofort (ausschließlich persönlich oder telefonisch unter Tel.: 01 4000 23161)

Dietmar Grieser, der „Meister der Miniatur“, lädt in seinem neuen Buch zu einer spannenden Spurensuche ein. Er führt uns auf berühmte ebenso wie auf zahlreiche erst von ihm entdeckte Verkehrswege: von den Tummelplätzen seiner eigenen Kindheit bis zum Flüchtlingsschicksal des Elfjährigen, von der »Via Sacra« der Mariazell-Pilger bis zum legendären »F-Weg«, der 1942 Franz Werfel und vielen weiteren politisch verfolgten Künstlern das Leben gerettet hat.

Das überraschend gemütliche Ambiente der ehemaligen Sargerzeugung Atzgersdorf begeisterte am Donnerstag, 22. Oktober 2015 ein erlesenes Publikum. Catrin Hassa und Thomas Aiginger trugen eigene Lyrik- und Kurzprosatexte vor – als Einstimmung zum neuen Literatur-Sonderpreis der Stadt Wien für JungautorInnen (www.werkstattpreis.at). Im Anschluss an die Lesung wurde noch im kleinen Kreis über Kultur und Literatur im Bezirk diskutiert.

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir wurden von der Rechtsanwaltskammer Wien darüber informiert, dass die Rechtsanwaltschaft aus standespolitischen Gründen die „Erste Anwaltliche Auskunft“ (Rechtsberatung) ab 1.November 2015 im Amtshaus Liesing vorläufig aussetzt.

In der Rechtsanwaltskammer Wien und an allen Bezirksämtern findet daher ab 1.11.2015 bis auf weiteres keine Erste Anwaltliche Auskunft statt.

 

15 Monate mit dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz in Bagdad und Kirkuk.
Vortrag: Moritz Ehrmann
Österreichischer Diplomat
Mittwoch, 18. Nov. 2015 – 19:00
Politische Ursachen, unterschiedliche Glaubensrichtungen, Islamischer Staat,…
Was denken Iraker?
AM SPIEGELN dialog.hotel.wien,
Johann-Hörbigergasse 30, 1230 Wien
Eintritt: € 10,- / Person
Siehe auch HIER!

Vorschau auf die nächste Veranstaltung: 

11. Dez. 19.30 Uhr: Piccanto (die Gewinner der Großen Chance der Chöre im  ORF)

Siehe hier ein Plakat!