Blue Flower

Mit ihren „Humoristischen Versen für Hundenarren“ erheitert Eva Wehle, Operndiva und passionierte Hobby-Dichterin, Hundeliebhaber aller Altersgruppen.

Ihre Gedichte dokumentieren die große Liebe vieler Menschen zu ihren Hunden, und welche Opfer sie ihnen zuliebe bringen wenn es nötig ist, aber auch die große Freude, die sie einem bereiten. Situationen in der Hundeschule oder beim Tierarzt, aber auch beim verhassten Weihnachtsputz lassen einen schmunzeln und erinnern an eigene Erlebnisse. Hunde sind raffinierte Schauspieler, wenn sie etwas erreichen wollen, und fühlen mit wenn man traurig ist. Die liebevollen, humoristischen Gedichte, in denen uns so manche Eigenart unserer vierbeinigen Lieblinge, aber auch unser Verhalten den Fellnasen gegenüber aufgezeigt wird sind eine unterhaltsame Pflichtlektüre und ein ideales Weihnachtsgeschenk – nicht nur für Hundebesitzer.

Freitag, 24. November 2017 bis Sonntag, 26. November 2017

Liesinger Weihnachtskunstmarkt

Haus der Begegnung Liesing, Liesinger Platz 3, 1. Stock, Festsaal   Sa 10-18 Uhr, So 10-17 Uhr

Freitag, 24.11., 19.00 Uhr Eröffnung der Vernissage durch Bezirksvorsteher Gerald Bischof musikalische Darbietung von Thimo Kirberg, Kursleiter Jazzmusik VHS Liesing

Samstag, 25.11. „Kreatives für Karitatives“ – Kreativstationen der Liesinger Kinderfreunde

10.00 Uhr Auftritt der Musikschule Liesing        

14.00 - 16.00 Uhr „Weihnachtswerkstatt“ der Wiener Kinderfreunde

15.00 Uhr Auftritt der Tanzgruppe „Sigithi“

Sonntag, 26.11. 10.00 Uhr Auftritt der Vienna Dance Kids

13.00 – 15.00 Uhr „Weihnachtswerkstatt“ der Wiener Kinderfreunde

15.00 Uhr Lesung von Elfriede Mach mit musikalischer Begleitung

Hier sehen Sie einen Adventflyer von der „Werkstätte und Tagesstruktur Elisenstraße“ von Jugend am Werk.

Lesen Sie bitte HIER die Artikel von Bezirkshistoriker Dr. Gerald Netzl.

Steine der Erinnerung in Liesing    Eröffnung neuer Stationen und Vortrag

 Tagesablauf:

  1. Station: Autofabrikstr. 1, 15:00 Uhr Erinnerungsstein für Rosa und Ernst Goldstein

      2. Station: Breitenfurter Str. 336, 15:40 Uhr Erinnerungsstein für Adele und Valerie Machauf

 Anschließend um 16:15 Uhr Vortrag in der Bücherei Liesing (Breitenfurter Straße 358):

„Die Strategien des Rechtspopulismus – Erkennen und Reagieren“

Vortragende: Nina Horaczek (Buchautorin von „Populismus für Anfänger“, Journalistin beim Falter)

Samstag, 11. November 2017, 16:15 Uhr Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich